Herbsttage in Zoutelande (Zeeland)
6. bis 13. Oktober 2001

NORDSEE-STRAND-HAIKU
- Haiku Teil 27 -



weiß geschäumt peitschen
riesige Wellen zum Strand
die Flut rückt näher

*

mit weit gespannten
Flügeln gleiten Möwen wie
Drachen in der Luft

*

Quallen vertrocknen
auf warmem Sand - von Fliegen
sind sie längst entdeckt

*

laut schreiend steigt die
Möwe wieder auf; vom Krebs
bleibt nicht viel übrig

*

sanft, aber bestimmt
presst der Wind das Dünengras
dem Sand entgegen

*

der Hund rennt los und
holt den Stock - sein Herrchen freut
sich - genau wie er

*

zur Seite gekippt
kämpft das Segelboot gegen
mächtige Wellen

*

plötzlich bewegt sich
die Muschel ... doch was ist das?
ein flüchtender Krebs!

*

mit dicken weißen
Wolken wirkt blauer Himmel
nicht mehr so farblos

*

dem Containerschiff
gilt alle Aufmerksamkeit
nah fährt es am Strand

*

am Fischerboot hängt
das Netz ... und eine Schar von
schreienden Möwen

*

im Wolkenloch zeigt
sich Abendsonne, nur ganz
kurz, glutrot strahlend