Artnetwork 3/x+1


Das"artnetwork 3/x + 1", begonnen im Juni 2001, soll ein Netzwerk von Kulturschaffenden werden.
Die unsichtbaren Verbindungen, Verwandtschaften der Kulturschaffenden untereinander sollen sichtbar werden.

Es ist keiner der üblichen Webringe sondern ein vor sich hin wucherndes, fast anarchistisches Netzwerk,
das aus vielen einzelnen, miteinander verbundenen Knoten besteht. Es ist in sich ein nur im Internet denkbares Stück Konzeptart, Netart.

Jeder Teilnehmer bildet nach eigener Wahl einen neuen weiterführenden Knoten.
Dieser verweist wieder auf drei neue Teilnehmer.
Der vierte Link verweist immer auf den, der geworben hat.


zurück